Israel / Palästina

Israel / Palästina

Weltgewerkschaftsverband fordert Freilassung palästinensischer Kinder

Mit mehr als 100 Millionen Gewerkschaftsmitgliedern weltweit setzt sich der Weltverband der Gewerkschaften für den Frieden ein. Am 1. Januar 2021 startete er eine internationale Kampagne, um insbesondere 155 palästinensische Kinder freizulassen, die von der israelischen Regierung inhaftiert wurden. Der WFTU fordert außerdem die Freilassung von 4500 palästinensischen politischen Gefangenen, darunter Frauen, ältere Menschen sowie Kranke.