USA

USA

Auch nach Trump sitzen Faschisten im Kongress

Nach Angaben der Neuen Zürcher Zeitung sind auch in der Nach-Trump-Ära noch faschistische Kräfte im US-Kongress präsent. So bestreitet ein bedeutender Teil der Abgeordneten nach wie vor den Wahlsieg von US-Präsident Joe Biden. Die Distanzierung von Trump, die viele Abgeordneten der Republikaner nach dessen faschistischem Putschversuch vom 6. Januar öffentlich vollzogen, war offensichtlich eher ein „Die Ratten verlassen das sinkende Schiff“, als eine ehrliche Abkehr vom faschistischen Ex-Präsidenten.