Indien

Indien

Bauernprotest hält an

Am 21. Februar versammelten sich im Barnala Bezirk im indischen Bundesstaat Punjab Hunderttausend Bauern und Bäuerinnen zusammen mit Arbeitern, um ihren Protest gegen die Landwirtschaftsgesetze der Modi-Regierung zu unterstreichen. Redner auf der Kundgebung betonten den gemeinsamen Kampf von Arbeiter und Bauern unabhängig von Religion, gegen die Modi-Regierung und die Macht der internationale Konzerne. Vertreterinnen von Frauenorganisationen riefen zur Teilnahme an Protesten am 8. März, dem internationalen Frauentag, in Delhi auf.