Corona-Pandemie

Corona-Pandemie

Hotels und Pensionen zur Pflege Erkrankter nutzen

Meine Tochter, die in einer großen Klinik arbeitet, erzählte mir, dass an Corona erkrankte Kollegen aufgrund der beengten Wohnverhältnisse in ihrer Quarantäne die ganze Familie angesteckt haben.

Von Korrespondenz

Ich diskutierte mit ihr die Forderung aus dem Sofortprogramm der MLPD, dass zur Pflege von Erkrankten die Hotels und Pensionen genutzt werden könnten, was sie gut und richtig fand. Und sie forderte, dass der Staat diese Kosten tragen muss, nicht noch das eh schon gebeutelte Hotel- und Gastgewerbe.

 

Die permanente Überforderung von Pflegern kann durch ehrenamtliche Freiwillige gelöst werden, die dann die in Quarantäne befindlichen Erkrankten pflegen. Diese Forderungen kamen gut an!