CDU und AfD verlieren kräftig

CDU und AfD verlieren kräftig

Landtagswahlen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

In Baden-Württemberg und in Rheinland-Pfalz wurden heute neue Landesparlamente gewählt.

 

Ergebnisse Stand 20 Uhr

 

In Baden-Württemberg erzielten die Grünen 31,9 Prozent der Stimmen (+ 1,6), die CDU 23,2 (-3,8), die SPD 10,9 (-1,8), FDP 10,6 (+2,3), Linkspartei 3,3 (+0,4) und AfD 10,9 (-4,2).

 

Rheinland-Pfalz: SPD 35,5 Prozent (-0,7), CDU 26,9 (-4,9), GRÜNE 8,3 (+3), Freie Wähler 5,9 (+3,7), FDP 5,7 (-0,5), Linkspartei 2,5 (-0,3), AfD 9,3 (-3,3).

 

Rote Fahne News berichtet morgen.