Belgien

Belgien

Landesweiter Streik

Für Montag hatte in Belgien der Gewerkschaftsbund FGTB zu einem 24-stündigen Streik der Arbeiter in der Privatindustrie in der Wallonie und in Brüssel aufgerufen. Gestreikt wurde u.a. bei Audi in Brüssel, beim Stahlkonzern ArcelorMittal und bei Volvo Trucks in Gent. Betroffen waren auch der Verkehrssektor und der Handel. Der Streik wurde beschlossen, nachdem die Verhandlungen über die Lohnerhöhungen für die nächsten zwei Jahre gescheitert waren. Die Gewerkschaften lehnen eine Begrenzung auf 0,4 Prozent Steigerung ab.