Talkshow

Talkshow

Öffentliche Merkelschelte für Laschet

Gestern abend hatte Anne Will nur einen Talk-Gast: Bundeskanzlerin Angela Merkel. Auf die kritischen Fragen der Moderatorin hatte Angela Merkel keine Antworten, die auf ein aktives Anpacken der jetzt notwendigen Maßnahmen zum Brechen der dritten Welle schließen ließen. Drastisch schilderte sie die Gefahren der Virus-Mutanten, um dann erstmal zu einer Nachdenkpause aufzurufen. Die Länderchefs hingegen mahnte sie zur Aktivität. Mehrfach fragte Anne Will nach, ob Merkel der Meinung sei. diese seien zu lasch. Schließlich fragte sie direkt: Ob Armin Laschet in NRW gegen die Beschlüsse (Notbremse etc.) verstoße. Da antwortete Merkel mit einem gepressten, aber eindeutigen "Ja". Laschet wies heute früh die öffentliche Kanzlerschelte umgehend zurück. Wenig Harmonie, wachsende Widersprüche in der Regierungspartei.