Aufenthaltsrecht

Aufenthaltsrecht

Demonstrationen und Kundgebungen

İlker Şahin, Haydar Demiray, Deniz Yıldız, Hasan Hüseyin Köse und Mesut Demirel, Mitglieder des Widerstandsrats in Deutschland, schreiben:

 

„Wir demonstrieren jeden Tag gegen die rechtswidrige Haltung des deutschen Staates. Auf Befehl des Innenministeriums hin entzog die Ausländerbehörde unsere Aufenthaltserlaubnis. Grund dafür ist, dass wir an demokratischen Demonstrationen teilnehmen, Grup-Yorum-Konzerte organisieren und uns gegen Rassismus einsetzen. Wir werden weiterhin unsere demokratischen Rechte nutzen und unsere Meinung frei äußern - wie es auch im Grundgesetz steht - unabhängig davon, wie die Entscheidung des deutschen Staats ausfallen wird. Langer Marsch mit dem Widerstandsrat in Deutschland!

 

12. / 13. April: Hamburg

14. / 15. April: Berlin

16. April: Magdeburg

17. April: Bielefeld

18. April: Köln (Kundgebung)

19. April: Frankfurt am Main und Darmstadt

20. April: Mannheim

21. April: Stuttgart

22. April: Köln

23. April: İlker Şahin hat eine Gerichtsverhandlung und dort werden wir uns versammeln und unseren langen Marsch beenden.