Gedenken zum 135. Geburtstag

Gedenken zum 135. Geburtstag

Thälmann im Herzen

Ernst Thälmann war ein mit den ausgebeuteten und unterdrückten Menschen eng verbundener kommunistischer Funktionär, ein unbeugsamer Gegner von Imperialismus und Faschismus, ein konsequenter und glühender Internationalist.

Korrespondenz aus Chemnitz
Thälmann im Herzen
Gedenken an Ernst Thälmann in Zschopau (foto: Dietmar Herrmann)

Bereits am 3. März 1933 wurde er von den Faschisten verhaftet, aber sie konnten ihn nicht brechen. Er bekannte: "Mein Leben und mein Wirken kannte und kennt nur eins: Meinen Geist und mein Wissen, meine Erfahrungen und meine Tatkraft, ja mein Ganzes ... zum Besten der ... Zukunft" einzusetzen.

 

Seines Geburtstags und seines Vermächtnisses gedachten u. a. in Dresden, Chemnitz, Zschopau viele Antifaschistinnen und Antifaschisten.