Internationalistische Liste / MLPD

Internationalistische Liste / MLPD

Unterschriftensammlung für Wahlzulassung von Louisa Freytag abgeschlossen!

Die Wählerinitiative Lea Weinmann & Fritz Hofmann der Internationalistischen Liste/MLPD in Eisenach hat von einem Erfolg zu berichten.

Korrespondenz
Unterschriftensammlung für Wahlzulassung von Louisa Freytag abgeschlossen!
Louisa Freytag (rf-foto)

Auf unserem erfolgreichen Gründungstreffen am 16. April hat unsere Wählerinitiative beschlossen, die Wahlzulassung von Louisa Freytag in Gotha bis Ende April zu erkämpfen. Dafür fehlten noch über 100 Unterschriften. Seit gestern haben wir unser Ziel frühzeitig erreicht und gratulieren Louisa von Herzen. In konzentrierten Einsätzen von zwei bis drei Stunden sammelten wir zwischen vier und zehn Unterschriften pro Sammlerin, Sammler und Stunde.

 

Wir werteten unsere Einsätze immer aus und organisierten den sozialistischen Wettbewerb. So konnte jeder von uns sein persönliches Sammelergebnis von Einsatz zu Einsatz steigern. Der Gewinner unseres Wettbewerbs sammelte in drei Stunden 30 Unterschriften. Wichtig ist, von der Einheit mit den Massen auszugehen und damit bei der Ansprache zu beginnen. Einheit besteht in der Kritik an der Regierung, ihrem Krisenmanagement in der Pandemie und dass diese nur im Interesse der Diktatur der Monopole handelt. Wichtig ist auch, offensiv, freundlich und voller Überzeugung auf die Menschen zuzugehen und dabei flexibel darauf zu regieren, was sie sagen. Im Mai werden wir nun unseren Freunden in Sachsen dabei helfen, die Sammlung erfolgreich abzuschließen. Denn trotz Pandemie können wir uns nicht darauf verlassen, dass die Zahl der zu sammelnden Unterschriften durch die Berliner Monopolpolitiker gesenkt wird. Einer für alle und alle für einen!