Philippinen

Philippinen

Bauernführer in Haft an Corona erkrankt

Bauernführer Joseph Canlas, 59, wurde am 8. Mai ins Krankenhaus in San Fernando, Pampanga, eingeliefert und musste einen Tag später auf die Intensivstation verlegt werden. Vorher war er positiv auf Covid-19 getestet worden.

Korrespondenz
Bauernführer in Haft an Corona erkrankt

Laut KARAPATAN haben die schlechten Haftbedingungen, denen er zuvor ausgesetzt war, seine Anfälligkeit für das Virus erhöht.

 

Wie so viele andere politische Gefangene war Canlas inhaftiert worden, nachdem die Militärpolizei bei ihm Waffen gefunden hatte, die sie dort selbst versteckt hatte.

 

KARAPATAN fordert, dass die Regierung bzw. die Gefängnisleitung sämtliche Kosten für seine medizinische Versorgung im Krankenhaus übernimmt.