Corona

Corona

BDI erklärt Pandemie für beendet

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) fordert ein Ende der Homeoffice- und "pauschalen Testpflicht" in Betrieben. Der Monopolverband will einen Stufenplan, der festlege, "wie die auferlegten Corona-Schutzmaßnahmen in den Betrieben verringert und abgeschafft werden können". Das gehe aus einem Forderungskatalog an die Bundesregierung hervor, aus dem die Zeitungen der Funke Mediengruppe vorab berichten. Es bedürfe einer "konsequenten Öffnungsstrategie, die die Gesamtheit der deutschen Wirtschaft und ihrer Beschäftigten einbezieht." Der BDI forderte weitere Steuervergünstigungen und das Weiterlaufen der Corona-Hilfen für Konzerne und erteilte der geforderten Freigabe der Impfstoff-Patente eine klare Absage. Nachdem Monopole und Konzerne während der gesamten vergangenen zwei Jahre zu wirklich nichts verpflichtet wurden, Bundeskanzlerin Angela Merkel nicht mal einen einzigen Tag Lockdown unter Einbeziehung der Industrie durchgesetzt hat, ist dieser BDI-Forderungskatalog an Dreistigkeit nicht zu überbieten.