Automobilindustrie

Automobilindustrie

Gewinne vervierfacht

Der Umsatz der 16 größten Autokonzerne weltweit stieg im ersten Quartal 2021 um zehn Prozent, der Gewinn vervierfachte sich. Dies erklärte die Beratungsgesellschaft EY am gestrigen Montag. Der deutsche Volkswagen-Konzern war mit einem Umsatz von 62,4 Milliarden Euro der umsatzstärkste Autokonzern der Welt. Daimler konnte mit einem operativen Gewinn von 5,7 Milliarden Euro den höchsten Gewinn aller untersuchten Unternehmen vorweisen und war mit einer Marge von 14 Prozent der profitabelste Konzern. In China profitierten die deutschen Konzerne besonders: Der Absatz von Volkswagen, BMW und Daimler stieg um 66 Prozent. Ein wesentlicher Grund für die Gewinnsteigerung ist die Ausbeutungsoffensive durch die Automobilmonopole einschließlich einer eingeleiteten massiven Arbeitsplatzvernichtung.