Gelsenkirchen

Gelsenkirchen

Kampf um das Bäderkonzept und das Zentralbad

Aus höchst aktuellem Anlass lädt die Gelsenkirchner Montagsdemobewegung zur morgigen 733. Gelsenkirchener Montagsdemo ein: 14. Juni 2021, Beginn: 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz, Bahnhofstraße.

Montagsdemo Gelsenkirchen

Schwerpunkt ist Kampf um das Bäderkonzept - und das Zentralbad! Alle, die gegen den Bäder-Kahlschlag sind - Eltern, Grundschüler, Frühschwimmer, Vereine, Kinder und Jugendliche, alle, denen das Schwimmen in unserer Stadt am Herzen liegt, sind herzlich eingeladen, gerne auch mit Schwimmutensilien, Plakaten, Redebeiträgen.

 

Beitrag einer sachkundigen Einwohnerin: "Mit der Abrissbirne gegen das beschlossene Bäderkonzept?"

 

Thema ist auch: Der Kampf gegen Lohnabbau und Rentenkürzungen, für Ausbildungs- und Arbeitsplätze!

 

Dazu erwartet die Montagsdemo eine spannende Diskussion und Argumente.

 

Thomas Kistermann, Sprecher der Montagsdemo Gelsenkirchen
Martina Reichmann, Sprecherin der Montagsdemo Gelsenkirchen