Katholische Kirche

Katholische Kirche

Kontrolleure besuchen Erzbistum Köln - Marx muss weiterarbeiten

Das Erzbistum Köln wird derzeit von zwei Kontrolleuren des Papstes besucht. Der Stockholmer Kardinal Anders Arborelius und der Rotterdamer Bischof Hans van den Hende haben bereits Gespräche mit von sexueller Gewalt durch Priester Betroffenen geführt. Dass Woelki sein Amt aufgeben könnte, glaubt Leue nicht. Erst kürzlich hat dieser entgegen des Protests von Eltern und Kindern Jugendliche gefirmt und es ausgeschlossen, beim Papst um seinen Rücktritt zu ersuchen. Dieser hat allerdings die Entscheidungsbefugnis. Wie man am Beispiel von Kardinal Marx im Erzbistum München und Freising sieht: Dessen Rücktrittsgesuch hat der Papst abgelehnt.