Berlin

Berlin

Montagsdemo und Demonstration für kurdischen Freiheitskampf gemeinsam

Leider ohne Absprache traf letzten Montag die regelmäßige Kundgebung der Berliner Montagsdemonstranten am Alexanderplatz zusammen mit der Demonstration der Kurden gegen die Aggression des Erdogan Regimes gegen den kurdischen Befreiungskampf.

Korrespondenz
Montagsdemo und Demonstration für kurdischen Freiheitskampf gemeinsam
Gemeinsam auf dem Alexanderplatz (rf-foto)

Wir beendeten dann die Kundgebung der Monatagsdemo früher und gingen rüber zur Kundgebung der Kurden. Der Bundestagswahlkandidat der Internationalistischen Liste / MLPD, Andreas Trendelenburg, hatte schon zuvor am Mikrofon der Montagsdemo zur Solidarität aufgerufen. Claudius Reich von der MLPD sprach dann auch am Mikrofon der Kurden und verurteilte die Kumpanei der Merkel Regierung mit dem faschistischen Erdogan Regime und unterstrich noch einmal die unverbrüchliche Solidarität mit dem Befreiungskamf der Kurden.