Türkei

Türkei

Protest in Soma am 14. Juni 2021

Ende Mai war das Gerichtsverfahren gegen die Verantwortlichen des katastrophalen Bergwerksunglück in Soma im Jahre 2014 angesetzt. Der Prozess wurde abgesagt, da die Anwälte von 301 Bergleuten nicht akzeptieren wollten, dass die damals Verantwortlichen nicht am Prozess teilnahmen. Der neu angesetzte Prozesstermin findet am 14. Juni in Manisa statt. Von Seiten der Regierung ist das Ziel, dass alle Verantwortlichen frei gesprochen werden. Deshalb wird die ganze Bevölkerung der Region aufgerufen, vor dem Gericht in Manisa gegen diese Farce zu protestieren.