Rote Fahne

Rote Fahne

Magazin zum "Greenwashing" der bürgerlichen Parteien

Die bürgerlichen Parteien überschlagen sich mit Vorchlägen und Versprechungen, wie man die Umwelt doch im Kapitalismus retten könne. Die am 25. Juni erscheinende Ausgabe 13/2021 des Rote Fahne-Magazins wird diese Nebelkerzen - CO2-Bepreisung, "Klimaneutralität", Wasserstoffwirtschaft - konkret auseinandernehmen. Wir bitten um vielfältige Korrespondenzen und Beiträge: Wie wird das unter Kolleginnen und Kollegen diskutiert? Welche interessanten Analysen und Fakten gibt es dazu? Welche Meinung habt ihr selbst zu dem Thema? Schickt die - gerne auch kurzen - Beiträge möglichst bis Montag, den 14. Juni 2021, an die Redaktion: rotefahne@mlpd.de