Italien

Italien

Warnstreik bei Airline-Personal

Am Freitag waren in Italien alle Beschäftigten von Fluglinien aufgerufen, sich zwischen 13:00 und 17:00 an einem Warnstreik zu beteiligen. Zu dem Streik hatten Transportarbeitergewerkschaften aufgerufen, um die laufende Entlassungswelle zu stoppen und durchzusetzen, dass Löhne weiter gezahlt werden. Die staatliche Fluglinie Alitalia befindet sich derzeit in Abwicklung. Bestreikt wurden die Flughäfen Fiumicino in Rom und Linate in Mailand. Zahlreiche Flüge wurden storniert.