Brasilien

Brasilien

Brasilianer kämpfen um Corona-Schutz und gegen die Regierung

750.000 Demonstranten in den Provinzhauptstädten Brasiliens drücken eine breitere Basis der Proteste aus. Sie fordern mehr Impfungen, Hilfen für die Bevölkerung, Kampf gegen den Hunger, die Umweltzerstörungen und für die Achtung der indigenen Völker – und den Rücktritt des faschistischen Präsidenten Jair Bolsonaro. Trotz 500.000 Coron-Toten erklärte er weiterhin, die Infektion mit dem Coronavirus erzeuge eine wirksamere Immunisierung als die Impfungen und empfiehlt weiterhin das Malariamittel Chloroquin und ein Wurmmittel. Bolsonaro hat Mitte 2020 mehrere Angebote von BioNTech/Pfizer über Millionen von Impfdosen ignoriert.