Kanada

Kanada

Zweitägiger Streik der Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialwesen von Quebec

60.000 Mitglieder der Gewerkschaft ATPS legten in Quebec am 7. und 8. Juni die Arbeit nieder. Sie sind die Labortechniker, Techniker für medizinische Bildgebung, Psychologen, Ernährungswissenschaftler und mehr, die in Gesundheitseinrichtungen und Jugendzentren arbeiten. Sie fordern einen neuen Tarifvertrag mit Prämien für die Belastungen in der Corona-Pandemie, aber auch weitere Verbesserungen, um Mitarbeiter für Jugendzentren zu gewinnen und zu halten.