Iran

Iran

Streikfront der Erdöl- und Petrochemie Arbeiter steht seit 14 Tagen

Der Streik von inzwischen 60.000 Arbeitern der Erdöl- und petrochemischen Industrie begann in der Sonderwirtschaftszone Pars und geht seitdem ungebrochen weiter! Die Streikenden fordern die Erhöhung der Löhne, die Reduzierung der Arbeitstage auf 20 Tage, Abschaffung der sogenannten „vorläufigen“ Arbeitsverträge über jeweils nur drei Monate.