Tunesien

Tunesien

Bankangestellte streiken für höhere Löhne und für feste Arbeitsverträge

Vergangenen Montag und Dienstag streikten rund 25.000 Beschäftigte im tunesischen Banksystem und bei Versicherungen. Mit ihrer Gewerkschaft FGBEF-UGTT fordern sie höhere Löhne, bessere Arbeitsbedingungen und ein Ende der befristeten Anstellungen. Das Angebot der Lohnerhöhung unter der Inflationsrate lehnten die Streikenden mehrheitlich ab.