Waren

Waren

Wählerinitiative "Lena Goltz"

Am Sonntag, dem 11. Juli 2021, traf sich die Wählerinitiative Lena Goltz bei herrlichem Sonnenschein im Kurpark am Nesselberg in Waren.

Korrespondenz

Thema der Wählerinitiative war: „Krieg - warum gibt es Kriege?" Zur Eröffnung wurde das Lied „Wozu sind Kriege da?" von Udo Lindenberg abgespielt. Unsere Direktkandidatin hatte einen kurzen Einleitungsbeitrag hierzu vorbereitet und verlesen. Im Anschluss daran wurde darüber diskutiert. Wir kamen zu der Meinung, dass es zwei verschiedene Arten von Kriegen gibt, einmal einen gerechten und einmal einen ungerechten Krieg. Je nach Klassenlage verändert sich der Charakter vom Krieg. Das hat schon Lenin ausgewertet. Auch dass sich alle bürgerlichen Parteien an der Umgestaltung der Bundeswehr beteiligen, wie jüngst die Grünen, stellten wir gemeinsam fest. Ein (Berliner) Patient der Rehaklinik kam spontan vorbei und kaufte eine Rote Fahne und das Parteiprogramm der MLPD. Als er wieder ging, sagte er: "Warum habt ihr euch mir vorenthalten? Meine Stimme habt ihr jedenfalls."

 

Als nächste große Aktion ist der Wahlkampfauftakt in Hannover am 21. August, wo wir mit wollen, und das Plakatieren, was wir schon bei den Ämtern beantragt haben. Es wurden 24,34 Euro Spenden gesammelt und der Termin und das Thema fürs nächste Treffen festgelegt. Die nachste Wahlerini findet am 8. August um 15:00 Uhr in Malchow an der Stadtkirche statt. Thema: „Corona - wer zahlt die Krise?!"