Solidarität mit Hochwasseropfern

Solidarität mit Hochwasseropfern

Anerkennende Grüße und eine Spende für Adil aus dem Urlaub

Unsere Urlaubsgruppe von AUF und MLPD war am gestrigen 20. Juli sehr beeindruckt über die Berichte auf "Rote Fahne News".

Korrespondenz
Anerkennende Grüße und eine Spende für Adil aus dem Urlaub
Grüße von der Urlaubsgruppe (rf-foto)

Das war eine wichtige und gute Berichterstattung – Solidarität pur sowohl mit den Hochwasseropfern, als auch mit den kämpfenden Kollegen in Italien! Hut ab! Alle Achtung auch an die hart arbeitenden Helferinnen und Helfer in Hagen.

 

Wir haben uns entschieden, heute für die Familie und die Prozesskosten von Adil in Italien zu spenden. Auf dem Bild seht ihr, wie jeder nach dem Vorlesen und der Diskussion über den Artikel seinen Geldbeutel zückt. Es kamen 80 Euro zusammen, die sofort überwiesen wurden. Viel Glück für alle Helferinnen und Helfer!

 

Glück Auf aus dem Allgäu