Bundestagswahlkampf der Internationalistischen Liste / MLPD

Bundestagswahlkampf der Internationalistischen Liste / MLPD

Augsburg: Sami Baydar stellt sich vor

Ich bin 29 Jahre alt und in Ausgburg geboren, betreibe seit fünf Jahren in Lechhausen einen Kiosk und kandidiere auf Platz 3 der Landesliste Bayern und als Direktkandidat für Augsburg Land für die Internationalistische Liste / MLPD.

Von einem Korrespondenten
Augsburg: Sami Baydar stellt sich vor
Sami Baydar (rf-foto)

Als anerkannter Theologe in der syrisch-orthodoxen Kirche von Antiochien und engagierter Journalist und Autor bin ich eng mit den Menschen und ihren Anliegen verbunden und als Marxist-Leninist bekannt.

 

Ich bin Mitglied und Sprecher des Volksrats der Suryoye in Europa. Zu den Suryoye werden Aramäer, Assyrer, Chaldäer und mitunter auch Maroniten und Melkiten gezählt.

 

Ein besonderes Anliegen ist meine internationale Solidarität mit linksgerichteten Aktivisten, Künstlern wie Grup Yorum und den Rechtsanwälten des Volkes in der Türkei, die teilweise auch hier in Deutschland in enger Zusammenarbeit mit der türkischen Staatsregierung verfolgt werden.

 

Ebenso setze ich mich für die Brüderlichkeit unter den Völkern und für demokratische Rechte und Freiheiten ein. Auch die Zukunft der Jugend liegt mir am Herzen.

 

Trotz Morddrohungen seitens türkischer Faschisten (Graue Wölfe) und der ständigen staatlichen Repressionen des deutschen Staates gegen mich setze ich meine politische Arbeit für soziale Gerechtigkeit und Menschenrechte weiterhin fort.

 

Mein Motto: Hoch die internationale Solidarität! Arbeiter und Völker aller Länder vereinigt Euch!

 

Hier geht es zum Kandidatenprofil von Sami Baydar auf www.abgeordnetenwatch.de

 

Hier geht es zur Berichterstattung von Suryoyothu TV über die Kandidatur von Sami Baydar (Aramäisch)

 

Hier geht es zur Berichterstattung von SyriacPress über die Kandidatur von Sami Baydar (Aramäisch)