Kanada

Kanada

Alberta: Pflegekräfte protestieren für bessere Arbeitsbedingungen

Vergangene Woche beteiligten sich in der kanadischen Provinz Alberta tausende Pflegekräfte an Demonstrationen vor den medizinischen Einrichtungen in den Städten und auf dem Land, um gegen die Gesundheitspolitik der konservativen Provinzregierung zu protestieren. Es geht um die Fehler in der Corona-Pandemie, die zu den jetzt stark steigenden Infektionszahlen beigetragen haben. Der Widerstand richtet sich dagegen, dass 30.000 Krankenschwestern u.a. eine Lohnkürzung von 3 Prozent akzeptieren sollen.