Antikriegstag

Antikriegstag

Buchlesung im Rahmen der Antikriegstags-Kundgebung

Die Heilbronner Studiengruppe zum Buch „Die Krise der bürgerlichen Ideologie und des Antikommunismus“ hat sich bisher fünfmal getroffen.

Korrespondenz aus Heilbronn

Mit gemeinsamer Diskussion, Einzelarbeit und vorbereiteten Kurzreferaten haben wir die Kernaussagen der Einleitung und der ersten beiden Kapitel herausgearbeitet und auf unsere praktischen Aufgaben angewandt. Einen größeren Raum müssen noch Argumente für den Vertrieb des Buchs bekommen.

 

Die Krise der bürgerlichen Ideologie und des Antikommunismus

Stefan Engel

220 Seiten | ab 12,99 €

mehr Infos

Jetzt bestellen

ebook bestellen

Wir sind uns einig: Jeder braucht es, aber wie machen wir es bekannter? Aus der Studiengruppe ist jetzt die Initiative für eine „Buchlesung auf offener Straße“ entstanden. Im Rahmen der Antikriegstags-Kundgebung von MLPD, REBELL und Internationalistischem Bündnis am kommenden 1. September sollen Abschnitte zur Krise der bürgerlichen Ideologie im Zusammenhang mit beiden Weltkriegen und dem Kampf gegen die faschistische Ideologie vorgetragen werden. Die Kundgebung beginnt am 1. September, 17 Uhr, in der Fußgängerzone von Heilbronn, Sülmerstraße auf Höhe Nikolaikirche.