USA

USA

Rochester: Streik an Universität

Vergangene Woche traten 880 Beschäftigte der Oakland University in Rochester im US-Bundesstaat Michigan in den Streik, nachdem Tarifverhandlungen über einen neuen Vertrag für Professoren und Verwaltungspersonal gescheitert waren. Neben angemessenen Lohnerhöhungen ging es vor allem darum, das Niveau der Krankenversicherung und der Rente zu erhalten und Kürzungen abzuwehren. Ende der Woche schloss die Gewerkschaft AAUP einen neuen Vertrag mit der Universität, ohne Details zu veröffentlichen.