Tausende auf der Straße

Tausende auf der Straße

Solidaritätsdemonstration mit Lina E. in Leipzig

Rund 3.500 Menschen haben sich mit der Studentin Lina E. solidarisiert, die vor Gericht steht und seit November 2020 in Untersuchungshaft sitzt. Beschuldigt wird sie nach § 129 a StGB, Mitglied in einer "linksextremen kriminellen Vereinigung" zu sein. Mit einem Hubschrauber war sie zum Haftrichter nach Karlsruhe geflogen worden! Sie soll im August 2018 den Wurzener Neofaschisten Cedric. S. ausgespäht haben. Dieser hatte sich an einem neofaschistischen Überfall mit 250 faschistischen Gesinnungsgenossen beteiligt. Die Demonstranten forderten die umgehende Freilassung von Lina. Ein riesiges Polizeiaufgebot war gestern in Leipzig eingesetzt worden.