Internationalistische Liste / MLPD

Internationalistische Liste / MLPD

Morgen in vielen Städten Abschlusskundgebungen

Am morgigen Samstag, dem 25. September 2021, führt die Internationalistische Liste/MLPD in vielen Städten Kundgebungen mit den Spitzen- und Direktkandidatinnen und -kandidaten durch. Sie sind ein weiterer Höhepunkt in der Offensive für den Sozialismus und gegen den Antikommunismus.

Von Internationalistische Liste / MLPD Essen
  • Ab 13 Uhr erlebt der Willy-Brandt-Platz in Essen eine bunte Abschlusskundgebung des Wahlkampfs der Internationalistischen Liste / MLPD. Im Mittelpunkt steht um 13.30 Uhr die Rede der Spitzenkandidatin und Parteivorsitzenden der MLPD, Gabi Fechtner. Gabi Fechtner ist auch Direktkandidatin im Wahlkreis 119 (Essen Nord/Ost) und war bei vielen Straßeneinsätzen vor Ort. „Für viele stellt sich immer mehr die Frage nach dem Sozialismus als Lösung der Krisen des Kapitalismus“, ist die Erfahrung der Wahlkämpfer. Ausreichend Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen bei der Veranstaltung ein. Einem Mix von Livemusik und Informationen von Mitstreitern des Bündnisses. Vorstellen werden sich auch die Direktkandidaten der MLPD in den Nachbarwahlkreisen Essen Süd/West, Mülheim und Velbert. Die Veranstaltung schließt mit tanzbarer Musik der Kölner Band „Gehörwäsche“.
  • Die Internationalistische Liste/MLPD in Bochum organisiert eine Jugendkulturbühne, auf der jeder und jede mit Musik, Gedichten, Akrobatik, … auftreten kann. Nur Sexismus, Rassismus und Antikommunismus lassen wir nicht zu! Auch wir Rebellen treten zum ersten Mal als eigene Songgruppe auf und haben dafür unsere Lieder geprobt. Dafür haben wir uns einen guten Mix aus Arbeiterliedern wie „Glück Auf, der Steiger kommt“, aber auch Liedern der Band Gehörwäsche überlegt und geprobt. Die Moderation wird unsere Direktkandidatin und Rebellin Anna mit einer anderen Rebellin zusammen machen. Das ist wichtig, um die Leute immer wieder einzuladen, aber auch kurze Statements zu bringen. Unsere Lieder haben jeweils eine eigene Botschaft, die wir natürlich auch richtig vorstellen wollen. Kommt am Samstag, dem 25. September, um 13 Uhr, zum Husemannplatz in Bochum! Macht mit im Jugendverband REBELL!
  • Aus Bremen schreibt Lena Salomon: "Es ist soweit: morgen um 15 Uhr machen wir unsere Abschlusskundgebung auf dem Delmemarkt in der Neustadt! Wir haben einen begeisternden und Aufsehen erregenden Wahlkampf ganz anderer Art als die bürgerlichen Parteien gemacht und morgen ist der krönende Abschluss!
    Dazu möchte ich euch ganz herzlich einladen, denn "Nur noch Krisen - eine Ursache: Kapitalismus! Nur noch Krisen - eine Lösung: Sozialismus!" Uns erwartet ein vielfältiges, lebendiges Programm mit packenden, zukunftsweisenden Redebeiträgen, Kultur und Livemusik !ch hoffe, dass das Wetter mitspielt und freue mich, wenn ihr kommt! Es wird ein offenes Mikro geben und wir freuen uns über eure Fragen und Anregungen!

 

Weitere Kundgebungen unter "Termine"!