Indien

Indien

Punjab: Busfahrer streiken unbefristet

Tausende Busfahrer der staatlichen Busgesellschaften Punjab Roadways (PUNBUS) und PEPSU Road Transport Corporation (PRTC) im indischen Bundesstaat Punjab traten am Dienstag in einen unbefristeten Streik. Die Hauptforderung ist, dass die Leih-/Zeitarbeiter fest angestellt werden. Das betrifft rund 8.000 Personen, die als Fahrer oder Büroangestellte arbeiten. Bereits im September hatte es einen 14-tägigen Streik gegeben, der nach Versprechung der Festanstellung beendet wurde. Ohne Festanstellung bleiben die Arbeiter ohne Sozialversicherungsansprüche.