Stuttgarter Bündnis Zero Covid

Stuttgarter Bündnis Zero Covid

Sich wehren gegen die verantwortungslose Corona-Politik

Das Stuttgarter Bündnis „Zero Covid“ belebt angesichts der katastrophalen Pandemie-Politik der Regierenden wieder seine Aktivität:

Pressemitteilung

Jochen Schaaf, pensionierter Architekt, für die MLPD im Bündnis, kritisiert: „Von Regierungsseite und Medien wird zu wenig getan, den Corona-Leugnern entgegenzuwirken. Indirekt haben der Gesundheitsminister und die neue Regierung Nutzen von ‚Querdenkern‘ und Konsorten, weil das ganze Desaster des Krisenmanagements harmloser erscheint und Verwirrung entsteht. Wir kritisieren den rücksichtslosen Schrei von AfD bis FDP nach egoistischer Freiheit des einzelnen auf Kosten anderer. Friedrich Engels brachte es so auf den Punkt: „Nicht in der geträumten Unabhängigkeit von Naturgesetzen liegt die Freiheit, sondern darin, mit Sachkenntnis entscheiden zu können.“

 

Hier gibt es die komplette Pressemitteilung