Georgien

Georgien

Streik in Batumi-Hafen

Am Montag traten die Beschäftigten des Unternehmen Batumi International Container Terminal im Hafen von Batumi in Georgien in den Streik wegen der schlechten Arbeitsbedingungen. Die Arbeiter beklagen die hohe Arbeitsbelastung bei gleichzeitig sehr schlechter Bezahlung. Durchschnittlich verdienen die Hafenarbeiter 1,200 GEL (ca. 344 Euro). Gefordert werden eine Anhebung der Löhne und die Bezahlung der Überstunden.