3. Internationale Bergarbeiterkonferenz

3. Internationale Bergarbeiterkonferenz

Sammelt und spendet Utensilien aus dem Bergbau!

Damit zur Bergarbeiterkonferenz Delegationen von Kumpel aus vielen ärmeren Bergbauländern und -regionen teilnehmen können, sammeln wir Spenden, verkaufen Bergbauutensilien, um Flugkosten zu unterstützen. Flüge, zum Beispiel von Australien, kosten 1500 Euro und nicht jeder Bergmann kann das alleine finanzieren.

Aus Kollegenzeitung „Vortrieb“
Sammelt und spendet Utensilien aus dem Bergbau!
Screenshot vom Einladungs-Flyer der - leider verschobenen - Spendengala

Wir wollen uns auf der 3. Bergarbeiterkonferenz über Kampf und Leben der Bergleute weltweit austauschen und vereinbaren, wie wir diese Kämpfe besser koordinieren und höherentwickeln können. Weltweit stehen Bergleute weiter an der Spitze von Kämpfen: In Griechenland streiken derzeit Bergleute aus dem Goldbergbau der „Kassandra Minen“ gegen Entlassungen, für Lohnerhöhungen und besseren Sicherheits- und Gesundheitsschutz. Ähnliche Forderungen kommen von den Kupferbergleuten im Iran – sie streikten acht Tage lang. Kumpels einer Kohlemine (ca. 1000 Beschäftigte) machen zudem Straßenblockaden. Gegen sie wurden Wasserwerfer eingesetzt. In Guyana (Südamerika) waren Ende Oktober Bauxit-Bergleute beim chinesischen Bosai-Konzern mehrere Tage im Streik für höheren Lohn. Sie erklärten, dass die Inflation bei 15 Prozent liegt, der Konzern aber nur 5 Prozent Lohnerhöhung anbietet.

 

In Belarus stehen Bergleute bei Kämpfen oft vorne dran - gegen die Regierung Lukaschenko. Gemeinsam und weltweit koordiniert, werden diese Kämpfe erheblich an Schlagkraft gewinnen. Leider müssen wir die für den 22. Januar geplante gemeinsame Jahresfeier von Hugo Hauermit der großen Spendengala corona-bedingt verschieben. Sobald es einen Ersatztermin gibt, werden wir ihn selbstverständlich veröffentlichen. Sammelt aber weiter Utensilien aus dem Bergbau, die wir bei passender Gelegenheit verkaufen werden, um Flugkosten von Bergleuten der Welt zu unterstützen.

 

Wir brauchen Bergbauhemden und -kleidung, Grubenlampen, Mineralien aus Erz- und Kohlegruben, charakteristisches Werkzeug, Helme, aber auch Seife, Socken usw. Jeder, der beiträgt, leistet eine wertvolle Unterstützung der Bergarbeiterkonferenz und zur Stärkung der weltweiten Bergarbeiterbewegung. Bitte die gesammelten Gegenstände bei Kumpel für AUF Walsum abgeben. Wir werden bei nächsten Aktivitäten, die möglich sind, wieder den Bergbau-Utensilien-Stand machen.