Kenia

Kenia

6.000 Arbeiter streiken bei Del Monte

Seit Montag streiken in Kenia rund 6.000 Arbeiter des multinationalen Fruchtkonzerns Del Monte Company gegen schlechte Arbeitsbedingungen, unrechtmäßige Entlassungen von Gewerkschaftern und Niedriglöhnen. Aktuell könnten die Arbeiter mit diesen Löhnen ihre Familien nicht mehr ernähren und die Miete bezahlen. Es geht auch um die Festanstellung für die Arbeiter, die teils seit Jahrzehnten für den Konzern arbeiten, im Alter dann aber keine Anspruch auf Rente haben. Das Unternehmen nennt den Streik illegal.