Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen

Kältester Klassenraum gesucht

An Rhein und Ruhr gilt: Kalt, kälter, Klassenraum: Aus Protest gegen die Corona-Politik in NRW sucht die Landeselternkonferenz (LEK) in einem Wettbewerb nach dem kältesten Klassenraum im Land. „Fast zwei Jahre Pandemie und überall im und vom Land, insbesondere im Landtag, werden Luftfilter für Gerichte und Behörden erworben“, teilte die LEK gemeinsam mit der Landeselternschaft der integrierten Schulen in NRW (LEiS) am Freitag mit. „Nur in den Schulen lautet die Devise: Wir erfrieren den Virus.“ Um einen Überblick über die Temperaturen in den Klassenzimmern zu gewinnen, sollen nun die Schülerinnen und Schüler helfen. Sie können bis Anfang März unter #kältesteKlasseinNRW Bilder von Temperaturanzeigen aus ihren Räumen auf Instagram oder Twitter posten.