Konzernkoordinierung GM / Stellantis

Konzernkoordinierung GM / Stellantis

Solidaritätsbotschaft an die Kolleginnen und Kollegen von General Motors Silao / Mexico

Die Sprecher der Internationalen Konzernkoordinierung General Motors – Stellantis in der Internationalen Automobilarbeiterkoordination richteten am 3. Februar 2022 eine Solidaritätsbotschaft an die Kolleginnen und Kollegen von General Motors Silao / Mexico.

Herzliche Glückwünsche zur erfolgreichen Wahl einer neuen kämpferischen Gewerkschaft! Ihr habt Euch mit überwältigender Mehrheit dafür entschieden, die Gewerkschaft SINTTIA zu unterstützen. Im vergangenen Jahr hattet ihr bereits den Vertrag der Gewerkschaft CTM abgelehnt. Wir verstehen eure Entscheidung als eine Entscheidung für den Kampf um höhere Löhne. In diesem Kampf könnt Ihr Euch jederzeit auf die Solidarität der Kolleginnen und Kollegen in der Internationalen Automobilarbeiterkoordination verlassen. Wir laden euch herzlich ein, Teil unseres weltweiten Zusammenschlusses zu werden! Lang lebe die internationale Arbeitereinheit!

 

Die Solidaritätserklärung auf der Webseite der Internationalen Automoilarbeiterkoordination (IAC)