Wir machen den Vorgang in der Region bekannt

Wir machen den Vorgang in der Region bekannt

"Ihr wart alle am Aufbau des Ferienparks maßgeblich beteiligt mit Herz und Hand"

Die Belegschaft des Ferienparks Thüringer Wald im Waldgrund in Schalkau (Thüringen) hat am 11. Februar auf ihrer Belegschaftsversammlung eine Solidaritätserklärung für Gabi Fechtner, Monika Gärtner-Engel und Stefan Engel verabschiedet.

Von Hausleiterin Dagmar Kolkmann-Lutz

Liebe Gabi, liebe Monika, lieber Stefan,

 

wir sind über die jüngsten Aufdeckungen der Kriminalisierung gegen Euch entsetzt und wütend. Die meisten der Belegschaft kennen Euch seit vielen Jahren. Ihr wart alle am Aufbau des Ferienparks maßgeblich beteiligt mit Herz und Hand. Ihr habt euch nichts zuschulden kommen lassen, im Gegenteil! Ihr seid ein Vorbild in allen Lebensfragen, das haben wir bei euren Besuchen und Urlauben im Ferienpark immer wieder erlebt.

 

Schaut man sich andere Politiker in Deutschland oder auf der Welt an, so nutzen vielen ihren Job zur persönlichen Bereicherung bis hin zu kriminellen Machenschaften. Und dann kommen sie oft genug mit einem blauen Auge davon. Ihr werdet nur wegen eures Eintretens für eine kommunistische Gesellschaft kriminalisiert. Warum diese ungleiche Behandlung? Angeblich sei die MLPD unbedeutend, warum haben die Herrschenden dann soviel Angst? Weil in den meisten Menschen ein tiefer Drang nach Gerechtigkeit und ein Leben in Frieden und Völkerfreundschaft steckt. Die Suche nach einem Ausweg aus dem kapitalistischen Krisenchaos nimmt ja täglich zu.

 

Wir haben uns sehr über den Prozesserfolg von Stefan gegen seine Gefährdereinstufung gefreut, aber jetzt muss man nachlegen. Alle Einträge in den Polizei- und Geheimdienstcomputern müssen entfernt und alle Gefährdereinstufungen restlos zurückgenommen werden. Das wollen wir mit diesem Brief unterstützen und Euch den Rücken stärken.

 

Wir werden auch den Vorgang in der Region noch viel mehr bekannt machen und damit zur Aufklärung über die tatsächlichen Verhältnisse beitragen.

 

Herzliche Grüße von allen aus Truckenthal
i.A. Dagmar Kolkmann-Lutz (Hausleitung)
Beraten und verabschiedet auf dem Belegschaftstreffen am 11.2.2022 im Ferienpark Thüringer Wald