Europaweite Fahndung

Europaweite Fahndung

Solidarität aus Chemnitz

Raimon Brete und Matthias Schwander aus Chemnitz schicken herzliche Solidaritätsgrüße an Gabi Fechtner, Monika Gärtner-Engel und Stefan Engel.

Raimon Brete und Matthias Schwander

Liebe Gabi, liebe Monika und lieber Stefan, zuerst möchten wir euch unsere aufrichtige Bewunderung sowie Dank für eure Entschlossenheit, Standhaftigkeit und euren persönlichen Mut im tagtäglichen Kampf für eine friedfertige und solidarische Gesellschaftsordnung bekunden. Es ist immer wieder herzerfrischend und Mut machend, wie ihr den antikommunistischen und vor allem auch persönlichen Angriffen aus den Reihen der Herrschenden und kapitalistischen Machthaber und deren Vasallen trotzt.

 

Verwundern können die verdeckten Angriffe nicht, denn die von ehemaligen Faschisten und aktiven Mitgliedern der NSDAP aufgebauten Polizei- und Geheimdienste der BRD stehen in der Tradition der Verfolgung von Humanisten und vor allem Kommunisten. Sie sind die Waffe der sogenannten demokratischen Regierungen zur Unterdrückung Andersdenkender.

 

Wir stehen fest an eurer Seite und wünschen euch weiterhin die Kraft zum Widerstand und besonders Gesundheit sowie persönliches Wohlergehen. Dank für euer erfolgreiches Engagement und seid ganz herzlich umarmt!

 

Raimon Brete und Matthias Schwander aus Chemnitz