Europakoordinatorinnen der Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen

Europakoordinatorinnen der Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen

Wir kennen und schätzen die MLPD als verlässlichen, inspirierenden Bündnispartner

Liebe Gabi, Monika und Stefan, wir senden euch unsere volle Solidarität gegen die antikommunistische Kriminalisierung durch den Geheimdienst in Deutschland.

Wir kennen und schätzen die MLPD als verlässlichen, inspirierenden Bündnispartner, nicht nur in der internationalen kämpferischen Frauenbewegung. Von euch gehen immer bedeutende ideologisch, politische und praktische Impulse aus.

 

Wir schätzen ganz besonders eure Unversöhnlichkeit gegen den Opportunismus und Antikommunismus. Ihr tretet für das kommunistische Freiheitsideal ein.

 

Das alles ist den Herrschenden ein Dorn im Auge, sie wollen euch von den Massen isolieren. Sie wollen Misstrauen unter den Arbeitern und Frauen säen. Das wird ihnen nicht glücken! Die Menschen machen ihre eigenen Erfahrungen mit der MLPD und mit dem Kapitalismus, der jeden Tag neue Krisen produziert, Arbeitsplätze vernichtet, Umwelt zerstört und Kinder in Armut stürzt. Diese menschenverachtende Politik ist kriminell! Wir stehen uneingeschränkt an eurer Seite - in Solidarität. Und wir freuen uns mit euch darauf, die 3. Weltfrauenkonferenz im September in Tunis vorzubereiten.

 

Wir fordern die deutsche Bundesregierung auf, die gespeicherten Daten sofort zu lösen und euch offiziell zu rehabilitieren!

 

Eure

Halinka Augustin / Niederlande

Susanne Bader / Deutschland

Stellvertreterin

Zaman Masudi/ Deutschland

Europakoordinatorinnen und Stellvertreterin der Weltfrauenkonferenz von Basisfrauen