Eine Betriebsaufbaugruppe aus NRW

Eine Betriebsaufbaugruppe aus NRW

Wir wollen euch ganz bewusst in dieser Situation unsere volle Solidarität aussprechen

Liebe Gabi, liebe Monika, lieber Stefan, Bei unserer heutigen Gruppensitzung haben wir gründlich die akute Gefahr eines Dritten Weltkrieges diskutiert und wie wir bewusstseinsbildend über den Imperialismus arbeiten und den aktiven Widerstand organisieren.

Wir wollen euch ganz bewusst in dieser Situation unsere volle Solidarität aussprechen - angesichts der Fahndungen nach euch!

 

Ihr alle gebt den Massen in Deutschland und international klare Orientierung, führt an vorderster Stelle den internationalen Zusammenschluss revolutionärer Parteien, den Aufbau einer – aktuell ganz besonders wichtigen – antifaschistischen und antiimperialistischen Einheitsfront und gebt mit dem System REVOLUTIONÄRER WEG ein fundiertes Handwerkszeug für die Vorbereitung der internationalen sozialistischen Revolution. All das sind Gründe, warum der Staatsapparat des imperialistischen Deutschland euch wie Kriminelle behandelt und euch als Personen attackiert – weil sie Angst davor haben!

 

Wer euch angreift, greift die ganze Partei und uns alle an!

Ihr habt unsere volle Solidarität!

Schluss mit jeglicher Kriminalisierung und Fahndung nach euch!

Sofortige Löschung der INPOL-Eintragungen. Wir fordern die vollständige Rehabilitierung von euch als Personen.