Indien

Indien

Chennai: Protest für höhere Schwerbehindertenrente

Am Dienstag versammelten sich in Chennai, der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Tamil Nadu, Tausende Menschen und forderten die Erhöhung der staatlichen Rente für Menschen mit Behinderungen. Die nach Chennai strömenden Menschen wurden dabei massiv von den Behörden und Sicherheitsorganen behindert, teilweise festgenommen, aus den Bussen gezerrt oder daran gehindert, in Züge zu steigen. Trotzdem versammelten sich Tausende hinter der Forderung: Erhöhung der monatlichen Rente von 1.000 auf 3.000 Rupien. Am Dienstag gab es von der Regierung Versprechungen, die Rente auf 2000 Rs anzuheben.