Nach 40 Tagen im Gefängnis

Nach 40 Tagen im Gefängnis

Philippinen: Dr. Castro seit Mittwoch auf freiem Fuß

Rote Fahne News berichtete gestern unter der Überschrift "Red-Tagging gegen Ärztin“ über den antikommunistischen Terror gegen die Ärztin Dr. Naty Castor. Ein Korrespondent aus Heidelberg berichtet, dass Dr. Castro seit Mittwoch wieder auf freiem Fuß ist. Nachdem das regionale Gericht von Agusan del Sur die Anklage gegen Dr. Naty Castro wegen Entführung fallen gelassen hat, konnte sie am Mittwoch die Haft verlassen. Das Gericht sah keinen hinreichenden Tatverdacht gegen die Ärztin. Sie verbrachte 40 Tage im Gefängnis. Ihre Freilassung ist ein wichtiger Erfolg ihrer Rechtsanwälte und der Unterstützerbewegung, doch weiterhin gibt es über 700 politische Häftlinge in den Philippinen.