Indonesien

Indonesien

Surabaya: Protest gegen Entlassungen

Am Montag demonstrierten 400 Arbeiterinnen und Arbeiter von PT Unilever Indonesia im Industriegebiet Rungkut im indonesischen Surabya gegen die Entlassung von mehr als 161 Kollegen durch das Unternehmen. Unilever, britischer Weltkonzern für Verbrauchsgüter wie Nahrungsmittel, Kosmetika und Haushaltspflegeprodukte, hatte die Entlassungen per Brief an die Wohnadressen mitgeteilt. Die Arbeiterinnen und Arbeiter sind besonders wütend, weil so teilweise die Familien es vor den Beschäftigten erfuhren.