Herten

Herten

Über Ostern im Keller …

Mein Nachbar, Bergmann auf „Schlägel und Eisen“, heute Rentner, macht sich Sorgen wegen des Kriegs in der Ukraine.

Korrespondenz
Über Ostern im Keller …
Der Nachbar mit seinen Nagelschuhen (rf-foto)

Als junger Mann war er selbst im Zweiten Weltkrieg von den Auswirkungen des Krieges betroffen. Er weiß, was es heißt, zu hungern, in Todesgefahr zu sein, getrennt von der Familie aufzuwachsen. Er verurteilt den Angriffskrieg Putins. Aber er sagt auch: "Die westlichen Regierungen hätten auch halten müssen, was sie versprechen." Mit der Stationierung von NATO-Truppen an der Grenze Russlands ist er nicht einverstanden. Vertrauen in "diese Politiker" hat er nicht. Im Gegenteil. Für seinen Garten hat er einen Nagelbrett-Schuh gebaut, um den Rasen zu durchlüften. Verschmitzt sagt er: "Damit kann man auch Politiker in den A ... treten."