Peru

Peru

Apurimac: Polizei räumt Protestcamp vor Kupfermine

Am 27. April stürmten rund 700 Polizisten das Protestcamp von Bauern auf dem Gelände der Kupfermine Las Bambas in der peruanischen Region Apurimac. Seit dem 16. April hatten die Bauern die Mine blockiert, die deswegen ihre Produktion einstellen musste. Die Polizei ging mit Tränengasgranaten gegen die Bauern vor, die Besetzer wehrten sich mit Steinen. Die Polizei nahm elf Menschen fest. Mit ihrem Protest wollen die Bauern erreichen, dass der Minenbetreiber MMG Limited die Versprechungen über Investition in Infrastruktur und Bildung einhält.