Kanada

Kanada

Toronto: 15.000 Bauarbeiter im Streik

Am 1. Mai begannen 15.000 Bauarbeiter im Großraum Toronto mit einem Streik für einen neuen Tarifvertrag. Der Streik betrifft vor allem den Wohnungsbau in einigen Teilen der kanadischen Provinz Ontario. Die Gewerkschaft LiUNA fordert, dass die Lohnerhöhung der aktuellen Preissteigerungsrate und des großen Einsatzes der Arbeiter in der Corona-Pandemie Rechnung tragen müssen. Die Bauindustrie beklagt, dass der Streik die Fertigstellung vieler Projekte verzögere.