Künzelsau

Künzelsau

IG Metall siegt bei Betriebsratswahlen – trotz Warnung von Würth

Die Liste "Team IG Metall" erhielt bei den Betriebsratswahlen am 10. Mai beim Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik Würth die meisten Stimmen. Am Stammhaus Künzelsau hatten 29,8 Prozent die IG Metall gewählt. Sie lag damit deutlich vor den unternehmerfreundlichen Listen. Damit scheiterte auch der Patriarch Reinhold Würth, der mit einem geschätzten Vermögen von 12,8 Milliarden US-Dollar der elf-reichste Deutsche ist. Er hatte lange Zeit die Wahl eines Betriebsrates verhindert und aktuell vor der Wahl der IG Metall gewarnt.