Milliardäre steigern Vermögen auf 12 Billionen Euro

Milliardäre steigern Vermögen auf 12 Billionen Euro

Oxfamstudie "Vom Schmerz profitieren"

Die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam stellte im Vorfeld des Davoser Weltwirtschaftsforums ihre Studie "Profiting from Pain" (vom Schmerz profitieren) vor. "Weltweit explodieren Ungleichheit und Armut“, fasst Sprecher Manuel Schmitt den Tenor der Studie zusammen, die Entwicklungen der Jahre 2020 und 2021 untersucht und am Stichtag 11. März 2022 endet. 263 Millionen weitere Menschen weltweit drohen 2022 in extreme Armut abzurutschen, während viele Konzerne verdienen wie nie. Vermögen von Superreichen haben in den vergangenen 24 Monaten so sehr zugenommen wie in den 23 Jahren zuvor.

 

Ausführliche Information